SCHMUTTERMAIR

Gemeinsam mehr bewegen

Ihr Team für Transporte & Erdbewegungen

Unser Team besteht aus über 50 Arbeitskräften.
Wir arbeiten unter dem Motto: „Einer für alle und alle für einen“.
Täglich sind ca. 25 LKW- und Baggerfahrer für Sie im Einsatz.
Im Büro stehen Ihnen 5 Damen mit Rat und Tat zur Verfügung.
Unser Chef koordiniert den Tagesablauf vom Büro, aber auch von unterwegs, denn für uns ist fast nichts unmöglich.
Unsere Reinigungsperlen und die LKW-Doktoren sind jederzeit abrufbereit. Reparaturen werden bei uns vor Ort in unserer hauseigenen Werkstatt erledigt. Das spart Zeit und wir sind schneller wieder für Sie als Kunde einsatzbereit. Somit gibt es bei Defekten an unseren Maschinen keine langen Ausfallzeiten auf Ihrer Baustelle.
Bauen Sie auf uns, denn wir bewegen mehr!

​Wie alles begann…

Alles begann, als Joachim Schmuttermair kurz vor dem zweiten Weltkrieg seine Lehre als Elektriker abschloss, dann jedoch in den Krieg einberufen wurde. Dort geriet er in amerikanische Gefangenschaft, wo ihm aber die Chance gegeben wurde, eine LKW-Fahrerlaubnis zu erwerben.

Nach Kriegsende beschlossen er und sein Bruder, Hans Schmuttermair, sich ein neues Standbein aufzubauen. Da für ein Elektrofachgeschäft das Geld fehlte und eine Schlosserei keinen Erfolg versprach, entschied man sich, einen eigenen LKW zu kaufen und das Fuhrunternehmen „Gebrüder Schmuttermair“ zu gründen.

In den ersten Unternehmensjahren wurde alles mit einem einzigen LKW transportiert. Die Heirat im Jahr 1959 von Joachim und Katharina Schmuttermair führte dazu, dass das Unternehmen komplett nach Dasing auf das heutige Betriebsgelände zog, was auch zu der geschäftlichen Trennung der beiden Brüder führte.

Das Ehepaar Joachim und Katharina bekam in den darauffolgenden Jahren zwei Kinder, Karin und Hans-Joachim. Nachdem Hans-Joachim seine Lehre als KFZ-Schlosser bei Mercedes-Benz abgeschlossen hatte, zog es ihn zu seinem Vater in das Familienunternehmen. 1992 heirateten er und seine Frau Daniela, welche seitdem ebenfalls den Familienbetrieb aus dem Büro heraus unterstützt.

Im Jahre 2001 übertrug der Firmengründer Joachim Schmuttermair seinem Sohn Hans-Joachim schließlich die vollständige Geschäftsleitung. Ungeachtet dessen unterstütze der Firmengründer seinen Sohn bis ins hohe Alter und übernahm, auch zusammen mit seiner Frau Katharina, weiterhin einige Aufgaben im Unternehmen.

In den letzten Jahrzehnten wuchs das Unternehmen stetig, weshalb das Betriebsgelände in Dasing wie auch der Fuhrpark fortwährend erweitert wurden.

Ganz in der Tradition eines Familienunternehmens stiegen zuletzt 2012 Maximilian Schmuttermair sowie 2015 Theresa Schmuttermair mit in den Betrieb ein.

Aktuell setzt die Schmuttermair Unternehmensgruppe mit über 25 festen Mitarbeitern täglich erfolgreich Bauvorhaben um, vor allem im Bereich der Erdbewegung und Entsorgungsleistungen.